Osterbrunnen und Osternest, Bräuche mit uralten Wurzeln

Wenn man den wunderschönen Osterbrunnen von Agnes Hitzlsperger und ihren
Freundinnen und das tolle Osternest von Elisabeth und Hans Hupfauer vor der
Gemeinde bestaunt, denkt an die viele Zeit und Mühe, die es kostet, bis beide „Kunstwerke“ fertig sind. Man beachtet aber kaum, dass die Wurzeln dieser Bräuche
bis in die Zeit der Germanen zurück reichen.

Wasser, also beispielsweise Quellen, Flüsse und Brunnen waren den Germanen heilig und wurden mit Opfern geehrt.

Eier sind seit jeher Symbol des Lebens. Osterbrunnen, geschmückt mit Eiern, erinnern genau so wie das Osternest an die sich erneuernde, erwachende Natur im Frühjahr. Darüber hinaus sind Wasser und Eier natürlich auch aus den christlichen Bräuchen rund um Ostern nicht wegzudenken.

 

 

Vor allem sind aber der Osterbrunnen und das Osternest vor der Gemeinde Zeugnis, dass christliche Bräuche Wert geschätzt und nicht nur auf den dekorativen Aspekt reduziert werden.

 

Veröffentlicht unter Aktivitäten, Aktuelles | Kommentar hinterlassen

„Trickreiche“ Jahreshauptversammlung

Zur Jahreshauptversammlung am 05. März konnte der 1. Vorsitzende Georg Werner
fast 60 Gartler begrüßen, darunter auch die Kreisvorsitzende Friederike Mugele. Nach
den sehr positiven Berichten  von Georg Werner, Kassierin Katharina Heinzeller und Kassenprüfer Altbürgermeister Arnold Schmidt übernahm Bürgermeister Rupert Ostermair das Amt des Wahlleiters. Zügig konnte er die Neuwahlen des Vorstands durchführen. Alle vorgeschlagenen Kandidaten wurden gewählt und nahmen die Wahl
an. Neu im Team sind Irmgard Seidl und Norbert Anderl.

Ein Dankeschön für Hilde Weith nach 14 Jahren im Vorstand

Mit einem herzlichen Dank verabschie-
dete der Vorsitzende nach 14 Jahren engagierter Mitarbeit im Vorstand
Hilde Weith in den „Ruhestand“.

In einem mit viel Humor vorgetragenen Referat informierte danach Herr Peter Gasteiger die Forstinninger Gartler über Möglichkeiten zur Verbesserung der Gemüseversorgung aus dem eigenen Garten. Seine „Trickkiste“ mit nützlichen Tipps für die Verlängerung der Vegeta-tionszeit und der verlustfreien Gemüse-lagerung war schier unerschöpflich.

Veröffentlicht unter Aktivitäten, Aktuelles, Mitglieder, Veranstaltungen | Kommentar hinterlassen

Weihnachtswünsche für alle Mitglieder, Gartler und Besucher

Die Vorstandschaft des Gartenbauvereins Forstinning wünscht allen Mitgliedern, Gartlern und Besuchern dieser Seite ein friedvolles, gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr 2018!

Mit diesem (vor-)weihnachtlichem Motiv – heuer nur ein einziges Mal mit Schnee überzogen –  möchten wir uns bei allen Mitgliedern und Helfern für die Unterstützung und die gute Zusammenarbeit in 2017 bedanken.

Der Adventskranz von Elisabeth Hupfauer – heuer nur einmal im Schnee

 

Veröffentlicht unter Aktivitäten, Aktuelles | Kommentar hinterlassen

Kesselfleischessen und Jahresrückblick

Beim Kesselfleischessen am 25. November 2017 konnte der Vorsitzende Georg Werner
im Rupert-Mayer-Haus einen vollen Saal mit Mitgliedern und Gästen begrüßen. Neben den traditionellen Aktivitäten und Informationsfahrten wurde heuer erstmals auch eine Pflanzentauschbörse organisiert. Urkunden des Kreisverbands für hervorragenden Blumenschmuck und Gartengestaltung in diesem  Jahr durfte der Vorsitzende an zehn Gartler überreichen. Bereits Anfang November wurden sieben Familien vom Kreisverband bei einer Festveranstaltung in Grafing mit einer Blumenschale für ihre schönen Gärten und Häuser ausgezeichnet.
Mit den schönsten Bildern von Menschen, Ereignissen, Blumen und Gärten, zusammengestellt von Claudia Ostermaier, fand der gesellige Abend seinen Abschluß.

Einige Bilder und Eindrücke:

Veröffentlicht unter Aktivitäten, Aktuelles, Veranstaltungen | Kommentar hinterlassen

Festversammlung in Grafing

Am 07. November 2017  wurden bei der traditionellen Festveranstaltung des Kreis-verbands für Gartenbau die Preise für die im Sommer diesen Jahres durchgeführte Bewertung des Blumenschmucks übergeben. Aus Forstinning waren sechs Familien für einen Preis vorgeschlagen. Zusätzlich wurde auch noch die Familie Berger ausgezeichntet, die sich am Tag der offenen Gartentür beteiligt hatte.
Die Bilder dieser Häuser und Gärten werden beim Jahresrückblick am 25. November 2017 im Rupert-Mayer-Haus ausführlich vorgestellt.
Nach den Grußworten der Kreisvorsitzenden Friederike Mugele und von Landrat Robert Niedergesäß gab es einen interessanten Vortrag von Dipl.Ing. (FH) Hans Peter Haas mit dem Thema Balkonideen – Neuheiten, Gestaltung und Pflege.
Einige Eindrücke von der Festversammlung:

Die Forstinninger Preisträger – alle mit grünem Daumen!

 

Veröffentlicht unter Aktuelles, Veranstaltungen | Kommentar hinterlassen

Pflanzentauschbörse – erfolgreich gestartet

Wenn im Sommer alles gut wächst und gedeiht, wächst manches dem Gartler
buchstäblich „über den Kopf“. Stauden müssen dann geteilt werden, Samen sind
übrig – und zum Entsorgen ist alles viel zu schade. Nach dem Motto jede/r bringt,
was er hat und jede/r holt, was er braucht, haben die Forstinninger Gartler heuer
erstmals beim Pfarrheim eine Pflanzentauschbörse organisiert. Sie wurde ein voller Erfolg.
Bei Kaffee und Kuchen konnte nach dem Pflanzentausch auch der Erfahrungsaustausch im gemütlichen Rahmen erfolgen.
Hier die netten Bilder von Claudia Ostermaier:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Veröffentlicht unter Aktivitäten, Aktuelles, Veranstaltungen | Kommentar hinterlassen